Bauers Depeschen


Sonntag, 11. April 2010, 482. Depesche



NÄCHSTER FLANEURSALON am Mittwoch, 28. April, mit Stefan Hiss, Michael Gaedt, Dacia Bridges & Alex Scholpp in der ROSENAU. Beginn: 20 Uhr. Es gibt noch Karten.



JOE BAUER IN DER STADT - DIE STN-KOLUMNEN

(Leider nicht immer aktuell)



LESERSALON

E-Mail- „Kontakt



Friendly Fire:

www.kessel.tv

www.edition-tiamat.de (Hier gibt es mein aktuelles Buch "Schwaben, Schwafler Ehrenmänner - Spazieren und vor die Hunde gehen in Stuttgart")

www.bittermann.edition-tiamat.de (mit der Fußball-Kolumne "Blutgrätsche")

www.unsere-stadt.org



NOCH EINMAL, ZUM MITSCHREIBEN, VERRÄTER!

Es ist so: Würde sich noch heute nur jeder Sechste der Herrschaften, die sich täglich auf dieser Homepage herumtreiben, zwei (2) Karten für den Flaneursalon am Mittwoch, 28. April, sichern, wäre die ROSENAU ausverkauft. Aber dann lebt man doch lieber wie die anderen Fünf von seinen asozialen Nehmerqualitäten. Woody Allen sagt in "Whatever works": "Hätte meine Oma Räder, wäre sie eine Straßenbahn." KOMMENTAR - E-Mail- „Kontakt



NEUES VOM HAMSTER

Das war die Straßenbahn, und am Sonntag bin ich mit Serben-Eddy zu Fuß durch den Wald gelaufen, wir machen das seit beinahe drei Jahren. Nach einem vierwöchigen Krankenhaus-Aufenthalt 2007 habe ich mit der Waldarbeit begonnen, ganz langsam, Minuten-Takte. Daran erinnere ich mich immer wieder selbst. "Diszplin bringt Erfolg. Erfolg zerstört die Disziplin" (Felix Magath). Heute ist der Weg zur Körperertüchtigungs eine Stunde lang, am Start sind wir sonntags um neun, sofern um diese Zeit kein Autorennen ist. Serben-Eddy setzt Prioritäten: Läufe der Formel 1 gehen vor, zeitlich.

Heute hat er mich auf der Strecke, die mir aufgrund der winterlichen Kälte und der Sauna- und Schwimmeinheiten vom Vortag im Bad Berg ziemlich anstrengend vorkam, über die "evolutionäre Rolle" der Frau aufgeklärt. Es gibt Dinge, die aus strafrechtlichen Gründen nur intern besprochen werden können. Ich schätze, meine mehrfach erwähnten, überaus motivierenden US-Marines-Lieder, Lauf-Rhyhtmus-prägend dem Liedgut aus Stanley Kubricks "Full Metal Jacket" entnommen, gehören nicht in diese Kategorie: "Man weiß es nicht, man sagt es halt / Eskimo(möhren, Originaltext vom Autor geändert) sind meistens kalt."

In diesem Fall handelt es sich um die Zeile eines Anti-Kriegssongs, der von US-Marines-Ausbildern nicht als solcher erkannt und deswegen wehrkraftzersetzend als Marschlied gesungen wurde. Behaupte ich jedenfalls. Gewonnen haben die Amis mit dieser Art Songs nämlich nichts, wie wir aus allen US-Kriegen seit dem Zweiten Weltkrieg wissen. Der Kriegseinsatz der Bundeswehr ist in Deutschland kein Kriegsthema, auch wenn "Bild" wie am vergangenen Samstag auf drei Seiten über die Beerdigung der getöteten deutschen Afghanistan-Soldaten berichtet.

Man beklagt allenthalben die schlechte Bewaffnung der deutschen Truppe, und jetzt ahnen wir, dass Gott sei Dank auch in diesem Krieg noch ein paar Euro Umsatz drin sein müssten.

Auch in der Bundesliga scheint die Sache gelaufen, gelaufen, gelaufen: Ende der Hamsterradnotizen.




Permalink zu dieser Depesche: www.flaneursalon.de/de/depeschen.php?sel=20100411
 

 

im Nordbahnhof-Areal
 

Archiv 


Depeschen 1891 - 1906

Depeschen 1861 - 1890

Depeschen 1831 - 1860

Depeschen 1801 - 1830

Depeschen 1771 - 1800

Depeschen 1741 - 1770

Depeschen 1711 - 1740

Depeschen 1681 - 1710

Depeschen 1651 - 1680

Depeschen 1621 - 1650

Depeschen 1591 - 1620

Depeschen 1561 - 1590

Depeschen 1531 - 1560

Depeschen 1501 - 1530

Depeschen 1471 - 1500

Depeschen 1441 - 1470

Depeschen 1411 - 1440

Depeschen 1381 - 1410

Depeschen 1351 - 1380

Depeschen 1321 - 1350

Depeschen 1291 - 1320

Depeschen 1261 - 1290

Depeschen 1231 - 1260

Depeschen 1201 - 1230

Depeschen 1171 - 1200

Depeschen 1141 - 1170

Depeschen 1111 - 1140

Depeschen 1081 - 1110

Depeschen 1051 - 1080

Depeschen 1021 - 1050

Depeschen 991 - 1020

Depeschen 961 - 990

Depeschen 931 - 960

Depeschen 901 - 930

Depeschen 871 - 900

Depeschen 841 - 870

Depeschen 811 - 840

Depeschen 781 - 810

Depeschen 751 - 780

Depeschen 721 - 750

Depeschen 691 - 720

Depeschen 661 - 690

Depeschen 631 - 660

Depeschen 601 - 630

Depeschen 571 - 600

Depeschen 541 - 570

Depeschen 511 - 540

Depeschen 481 - 510
09.06.2010

07.06.2010

03.06.2010
01.06.2010

31.05.2010

30.05.2010
28.05.2010

25.05.2010

23.05.2010
19.05.2010

16.05.2010

15.05.2010
12.05.2010

09.05.2010

06.05.2010
05.05.2010

04.05.2010

02.05.2010
30.04.2010

27.04.2010

26.04.2010
24.04.2010

23.04.2010

21.04.2010
20.04.2010

18.04.2010

15.04.2010
12.04.2010

11.04.2010

10.04.2010

Depeschen 451 - 480

Depeschen 421 - 450

Depeschen 391 - 420

Depeschen 361 - 390

Depeschen 331 - 360

Depeschen 301 - 330

Depeschen 271 - 300

Depeschen 241 - 270

Depeschen 211 - 240

Depeschen 181 - 210

Depeschen 151 - 180

Depeschen 121 - 150

Depeschen 91 - 120

Depeschen 61 - 90

Depeschen 31 - 60

Depeschen 1 - 30




© 2007-2018 AD1 media ·