Bauers Depeschen


Montag, 20. Dezember 2010, 641. Depesche



Guten Tag, verehrte Flaneursalon-Besucher, falls Sie je einen besucht haben.

Wieder keine neue Kolumne, ich habe mir etwas Schlaf genehmigen lassen. Das kommende Jahr muss noch geplant werden, ja, so ist das. Zunächst mal keine großen Dinge. Wahrscheinlich sind wir mit dem Flaneursalon im Februar in der sehr kleinen Uhu-Bar im Leonhardsviertel. Das hängen wir aber nicht an die große Glocke. Macht keiner, wenn er in den Puff geht. Könnte eng werden.

Am Mittwoch, 16. März, gibt es auf jeden Fall einen Flaneursalon in der Friedenau, im etwas vergessenen, schönen Ostheimer Allzwecktheater. Im Mai spielen wir dann erstmals in der Straßenbahnwelt in Cannstatt. Ich dachte, das SSB-Depot mit seinen abgestellten Zügen ist kein schlechter Ort für einen Spaziergänger und Straßenbahnherumfahrer & die Stadtmusikanten. Gute Kulisse, mal sehen, ob einer kommt. Stefan Hiss ist wieder dabei.

Im kommenden Jahr wird das eine oder andere neue Gesicht im Flaneursalon auftauchen. Von Zam Helga haben Sie schon gehört. War bereits am Sonntag bei der Maulwurf-Matinee in Vaihingen dabei. Der Flaneursalon soll ja auch ein Taubenschlag sein, und wenn wir ein Streichquartett bezahlen können, dann spielt ein Streichquartett. Auch mit Herrn Nils Heinrich habe ich, nach einem kleinen gemeinsamen Auftritt im schönen Ellwangen an der Jagst, noch eine Rechnung offen. Der Kerl ist zwar an diesem Montag nach Berlin zurückgezogen, aber wenn die Deutsche Bahn ihren Befehl, nicht mehr Zug zu fahren, eines Tages aufheben sollte, könnten wir ins Geschäft kommen. Ich besitze jetzt übrigens eine 50-Prozent-Bahncard, und da lass ich mir von Grube nicht die Amortisierung vermasseln. Man müsste mal in den Archiven nachschauen, ob besagter Grube als Automobil-Manager, damals in der zweiten Klasse bei Daimler, den Leuten geraten hat, lieber Schusters Rappen als einen Mercedes zu nehmen. Das wäre ein Grund, warum er jetzt im Stuttgarter Schienen- und Immobiliengeschäft tätig ist.

"Die Nacht der Lieder" wird im kommenden Jahr - falls ich sie überhaupt noch einmal mache - wieder im Schauspielhaus der Staatstheater staffinden. Dann können sich die, denen die Show im Theaterhaus nicht gepasst hat ("Meine Frau und ich haben uns über diese Nummer sehr geärgert..."), beruhigt zurücklehnen: Sie werden vermutlich sowieso keine Karte bekommen. Ihr Geschmack, naturgemäß gut ausgebildet, wäre gerettet. Das Schauspielhaus bietet wesentlich weniger Platz als das Theaterhaus.

Ich beschwere mich auch immer bei der Direktion, wenn mir im Zirkus eine Nummer nicht gefällt: Macht Salami aus den Zebras!

Leckt mich am Arsch, es ist wirklich eine große Freude zu erleben, wie viel ausgerechnet die Leute mit wenig Ahnung für noch weniger Eintrittsgeld einfordern.

Und jetzt konzentrieren wir uns aufs Überwintern.

SOUNDTRACK DES TAGES



DIE STN-KOLUMNEN



FRIENDLY FIRE:

FlÜGEL TV

VINCENT KLINK

UNSERE STADT

KESSEL.TV

GLANZ & ELEND

EDITION TIAMAT BERLIN (Hier gibt es mein Buch "Schwaben, Schwafler Ehrenmänner - Spazieren und vor die Hunde gehen in Stuttgart")

www.bittermann.edition-tiamat.de (mit der Fußball-Kolumne "Blutgrätsche")
Permalink zu dieser Depesche: www.flaneursalon.de/de/depeschen.php?sel=20101220
 

 

im Nordbahnhof-Areal
 

Archiv 


Depeschen 1921 - 1935

Depeschen 1891 - 1920

Depeschen 1861 - 1890

Depeschen 1831 - 1860

Depeschen 1801 - 1830

Depeschen 1771 - 1800

Depeschen 1741 - 1770

Depeschen 1711 - 1740

Depeschen 1681 - 1710

Depeschen 1651 - 1680

Depeschen 1621 - 1650

Depeschen 1591 - 1620

Depeschen 1561 - 1590

Depeschen 1531 - 1560

Depeschen 1501 - 1530

Depeschen 1471 - 1500

Depeschen 1441 - 1470

Depeschen 1411 - 1440

Depeschen 1381 - 1410

Depeschen 1351 - 1380

Depeschen 1321 - 1350

Depeschen 1291 - 1320

Depeschen 1261 - 1290

Depeschen 1231 - 1260

Depeschen 1201 - 1230

Depeschen 1171 - 1200

Depeschen 1141 - 1170

Depeschen 1111 - 1140

Depeschen 1081 - 1110

Depeschen 1051 - 1080

Depeschen 1021 - 1050

Depeschen 991 - 1020

Depeschen 961 - 990

Depeschen 931 - 960

Depeschen 901 - 930

Depeschen 871 - 900

Depeschen 841 - 870

Depeschen 811 - 840

Depeschen 781 - 810

Depeschen 751 - 780

Depeschen 721 - 750

Depeschen 691 - 720

Depeschen 661 - 690

Depeschen 631 - 660
19.01.2011

18.01.2011

16.01.2011
15.01.2011

13.01.2011

12.01.2011
11.01.2011

10.01.2011

07.01.2011
05.01.2011

04.01.2011

03.01.2011
02.01.2011

31.12.2010

30.12.2010
28.12.2010

25.12.2010

24.12.2010
23.12.2010

20.12.2010

19.12.2010
17.12.2010

14.12.2010

13.12.2010
10.12.2010

08.12.2010

07.12.2010
06.12.2010

04.12.2010

02.12.2010

Depeschen 601 - 630

Depeschen 571 - 600

Depeschen 541 - 570

Depeschen 511 - 540

Depeschen 481 - 510

Depeschen 451 - 480

Depeschen 421 - 450

Depeschen 391 - 420

Depeschen 361 - 390

Depeschen 331 - 360

Depeschen 301 - 330

Depeschen 271 - 300

Depeschen 241 - 270

Depeschen 211 - 240

Depeschen 181 - 210

Depeschen 151 - 180

Depeschen 121 - 150

Depeschen 91 - 120

Depeschen 61 - 90

Depeschen 31 - 60

Depeschen 1 - 30




© 2007-2018 AD1 media ·