Bauers Depeschen


Mittwoch, 22. Juli 2009, 356. Depesche



EIL-REKLAME:

DIE GROSSE ROCKSCHAU



Die härteste und lustigste Ochsentour, die zurzeit im Rock 'n' Roll geritten wird, geht wieder an diesem Freitag, 24. Juli, im Stuttgarter Theaterhaus über die Bühne:

Michael Gaedt & Michael Schulig, die beiden Herren, die das Erbe der Kleinen Tierschau mit großer Energie, Fantasie und Würde angetreten haben, präsentieren mit ihren famosen Band-Musikern Rolf Kersting (Bass), Jörg Orlamünder (Drums) und Andi Feller (Gitarre) sowie ihren drei Tänzerinnen "Die Große Rockschau". Eine humorvolle Hommage an Glam & Heavy.

In den vergangenen Wochen war die komplette Crew der Großen Rockschau mit Stromaggregat im Bus auf Rockmob-Tour: Die Band spielte guerillamäßig vor den Shows von Metallica und AC/DC auf der Straße und trat bei Rock am Ring, Rock am See und Rock im Park auf - nämlich innerhalb eines Tages am Stuttgarter Schattenring, am Feuersee und im Schlossgarten. Für die Fans stand ein Shuttle-Bus bereit. Szenen dieser Tour findet man bei YouTube unter dem Stichwort Rockmob.

Ab ins Theaterhaus! Eine Show wie kochender Asphalt.



Neue Kolumnen in den Stuttgarter Nachrichten:

www.stuttgarter-nachrichten.de/joebauer



ROSENAU OPEN

Das Stuttgarter Festival am kommenden Sonntag, 26. Juli (20 Uhr), erstmals im Hof des Alten Schlosses mit:

Los Santos, Eure Mütter, Eric Gauthier, Nils Heinrich, Phillip Scharrenberg, Hitboutique, Michael Gaedt & Michael Schulig, Joe Bauer und einem Überraschungsensemble.



FUSSBALL IST UNSER LEBEN (Kickers - Bayern 0:10)

Samstag, 8. August, Theaterhaus Stuttgart, 20 Uhr: "Hurra, wir kicken noch!", die Show zur mentalen Unterstützung der Stuttgarter-Kickers-Fans und anderer Fußballfreunde. Mit Michael Gaedt + Michael Schulig & Band als Die Große Rockschau (Ex Kleine Tierschau), Nu Sports (Ska-Band), Timo Brunke (Sprachkünstler), Joe Bauer (Vorleser), Ralf Schübel (Hymnensänger). Moderation: Stefan Kiss (Sportreporter, SWR-Fernsehen). Eintritt: 9 Euro, so günstig wie ein Stehplatz auf der schönen Waldau. Der Vorverkauf läuft. www.theaterhaus.com - Kartentelefon: (0711) 4 02 07 20

(Siehe Depesche vom 15. Juni 2009)



Kontakt




Permalink zu dieser Depesche: www.flaneursalon.de/de/depeschen.php?sel=20090722
 

 

Joe Bauer: Im Staub von Stuttgart - Ein Spaziergänger erzählt
 

Archiv 

14.02.2020

06.02.2020

03.02.2020
02.02.2020

27.01.2020

20.01.2020
15.01.2020

12.01.2020

11.01.2020
09.01.2020

06.01.2020

31.12.2019
30.12.2019

28.12.2019

27.12.2019
23.12.2019

20.12.2019


Depeschen 2131 - 2160

Depeschen 2101 - 2130

Depeschen 2071 - 2100

Depeschen 2041 - 2070

Depeschen 2011 - 2040

Depeschen 1981 - 2010

Depeschen 1951 - 1980

Depeschen 1921 - 1950

Depeschen 1891 - 1920

Depeschen 1861 - 1890

Depeschen 1831 - 1860

Depeschen 1801 - 1830

Depeschen 1771 - 1800

Depeschen 1741 - 1770

Depeschen 1711 - 1740

Depeschen 1681 - 1710

Depeschen 1651 - 1680

Depeschen 1621 - 1650

Depeschen 1591 - 1620

Depeschen 1561 - 1590

Depeschen 1531 - 1560

Depeschen 1501 - 1530

Depeschen 1471 - 1500

Depeschen 1441 - 1470

Depeschen 1411 - 1440

Depeschen 1381 - 1410

Depeschen 1351 - 1380

Depeschen 1321 - 1350

Depeschen 1291 - 1320

Depeschen 1261 - 1290

Depeschen 1231 - 1260

Depeschen 1201 - 1230

Depeschen 1171 - 1200

Depeschen 1141 - 1170

Depeschen 1111 - 1140

Depeschen 1081 - 1110

Depeschen 1051 - 1080

Depeschen 1021 - 1050

Depeschen 991 - 1020

Depeschen 961 - 990

Depeschen 931 - 960

Depeschen 901 - 930

Depeschen 871 - 900

Depeschen 841 - 870

Depeschen 811 - 840

Depeschen 781 - 810

Depeschen 751 - 780

Depeschen 721 - 750

Depeschen 691 - 720

Depeschen 661 - 690

Depeschen 631 - 660

Depeschen 601 - 630

Depeschen 571 - 600

Depeschen 541 - 570

Depeschen 511 - 540

Depeschen 481 - 510

Depeschen 451 - 480

Depeschen 421 - 450

Depeschen 391 - 420

Depeschen 361 - 390

Depeschen 331 - 360

Depeschen 301 - 330

Depeschen 271 - 300

Depeschen 241 - 270

Depeschen 211 - 240

Depeschen 181 - 210

Depeschen 151 - 180

Depeschen 121 - 150

Depeschen 91 - 120

Depeschen 61 - 90

Depeschen 31 - 60

Depeschen 1 - 30




© 2007-2020 AD1 media ·