Bauers Depeschen


Samstag, 18. August 2007, 57. Depesche

Warnung an alle: auf keinen Fall allein aus dem Haus gehen, „Bild“ meldet: „Claudia Roth sucht eine neue Liebe“.

Meine Entzündung in der Schulter ist nach ein paar Spritzen und Behandlungen beim Physiotherapeuten in Degerloch zurückgegangen. Heute Bad Berg besucht, vier Saunadurchgänge, vier mal dreihundert Meter geschwommen. Kaum Schmerzen. Herrliches Wasser, frisch wie lange nicht mehr. Man braucht jetzt schon wieder eine halbe Bahn, um sich an die Temperatur zu gewöhnen. Es herbstelt, keine Frage. Werde wohl kommende Woche die documenta in Kassel besuchen. Ärzte nennen AOK-Kundschaft „Kassler“.

Ich habe meine Therapie so organisiert, dass ich vom Sportarzt Dr. Koegel von Feuerbach mit der Linie 6 direkt zur Physiotherapeutenfirma Faktum nach Degerloch durchstarten kann. Die Faktum-Räume befinden sich neben dem Gasthaus Fässle – das Lokal gehörte einst Eugen Maier, er hatte nach der Beerdingung der RAF-Terroristen auf dem Stuttgarter Dornhaldenfriedhof als einziger die Courage, die Trauergemeinde zu bewirten. Eugen ist vor zwanzig Jahren ziemlich jung beim Friseur am Herzinfarkt gestorben.

Manchmal ist es Scheiße, alt zu werden. Das Leben wird immer aufwändiger.

Die Grünen in Stuttgart wollen, zusammen mit ihren geistigen Brüdern und Schwestern von der CDU, Alkohol auf öffentlichen Plätzen verbieten. Offenbar gibt das Thema Dosenpfand nicht mehr genug her. Hab für die heutige Samstagausgabe in den Stuttgarter Nachrichten eine Glosse darüber geschrieben. Sauft aus, Verdammte dieser Erde!

Ich lebe seit fast einem halben Jahr abstinent, bin also momentan nicht „betroffen“, wie die grünen Spießer sagen würden. Die geistige Enthaltsamkeit dieser Partei ist entsetzlich. Regiert endlich, werdet glücklich mit der neuen Liebe, als abstinenter Schwanz der CDU.

Werde wohl in einer Woche das Torwarttraining wieder aufnehmen. War schon wieder beim Anschauungsunterricht auf der Waldau: Kickers vs. Siegen 1:1. Der neue Trainer Zeidler kommt immer noch als Turnbeutel auf den Platz. So wird das nichts. Soll keiner sagen, ich sei voreingenommen: In Wahrheit pflege ich Vorurteile, dass es kracht. Neulich hat mir ein alter Mann geschrieben, ich solle in meinen Glossen gefälligst auf Begriffe wie „Turnschuhe“ und „Turnhalle“ verzichten. Turnschuhe und Turnhallen gebe es nicht mehr. Jawoll! Joschka Fischer war nicht Turnschuhminister. Er war Tennisschuhminister. Noch so ein grüner Treter.

Am Abend meldet sich Mirjam mit j - gedanklich gefesselt von der Dieter-Thomas-Kuhn-Show auf dem Killesberg: "Der Schlager", teilt sie per SMS mit, "hat zum zweiten Mal seine Unschuld verloren."

Ich verstehe wie immer nichts, kontere aber vorsichtshalber: "Der Schlager hat nie Unschuld besessen. Der Schlager ist eine Hure."

Es ist unhöflich, das letzte Wort zu haben.

Kontakt


Permalink zu dieser Depesche: www.flaneursalon.de/de/depeschen.php?sel=20070818
 

 

im Nordbahnhof-Areal
 

Archiv 


Depeschen 1951 - 1970

Depeschen 1921 - 1950

Depeschen 1891 - 1920

Depeschen 1861 - 1890

Depeschen 1831 - 1860

Depeschen 1801 - 1830

Depeschen 1771 - 1800

Depeschen 1741 - 1770

Depeschen 1711 - 1740

Depeschen 1681 - 1710

Depeschen 1651 - 1680

Depeschen 1621 - 1650

Depeschen 1591 - 1620

Depeschen 1561 - 1590

Depeschen 1531 - 1560

Depeschen 1501 - 1530

Depeschen 1471 - 1500

Depeschen 1441 - 1470

Depeschen 1411 - 1440

Depeschen 1381 - 1410

Depeschen 1351 - 1380

Depeschen 1321 - 1350

Depeschen 1291 - 1320

Depeschen 1261 - 1290

Depeschen 1231 - 1260

Depeschen 1201 - 1230

Depeschen 1171 - 1200

Depeschen 1141 - 1170

Depeschen 1111 - 1140

Depeschen 1081 - 1110

Depeschen 1051 - 1080

Depeschen 1021 - 1050

Depeschen 991 - 1020

Depeschen 961 - 990

Depeschen 931 - 960

Depeschen 901 - 930

Depeschen 871 - 900

Depeschen 841 - 870

Depeschen 811 - 840

Depeschen 781 - 810

Depeschen 751 - 780

Depeschen 721 - 750

Depeschen 691 - 720

Depeschen 661 - 690

Depeschen 631 - 660

Depeschen 601 - 630

Depeschen 571 - 600

Depeschen 541 - 570

Depeschen 511 - 540

Depeschen 481 - 510

Depeschen 451 - 480

Depeschen 421 - 450

Depeschen 391 - 420

Depeschen 361 - 390

Depeschen 331 - 360

Depeschen 301 - 330

Depeschen 271 - 300

Depeschen 241 - 270

Depeschen 211 - 240

Depeschen 181 - 210

Depeschen 151 - 180

Depeschen 121 - 150

Depeschen 91 - 120

Depeschen 61 - 90

Depeschen 31 - 60
28.08.2007

25.08.2007

21.08.2007
18.08.2007

14.08.2007

11.08.2007
08.08.2007

05.08.2007

03.08.2007
01.08.2007

29.07.2007

27.07.2007
24.07.2007

22.07.2007

21.07.2007
19.07.2007

18.07.2007

15.07.2007
12.07.2007

10.07.2007

07.07.2007
05.07.2007

04.07.2007

03.07.2007
01.07.2007

28.06.2007

27.06.2007
24.06.2007

21.06.2007

19.06.2007

Depeschen 1 - 30




© 2007-2018 AD1 media ·