Bauers Depeschen


Montag, 21. September 2015, 1524. Depesche

 





Der Klick zum

LIED DES TAGES



LIEBE GÄSTE,

gestern Vormittag habe ich den Gottesdienst der katholischen Kirche St. Georg besucht, im Norden der Stadt. In der Eucharistie-Feier schilderte ein Sozialarbeiter seine Erfahrungen in einer großen Stuttgarter Flüchtlingsunterkunft. Mehr darüber morgen in meiner Kolumne.

Nach der Kirche ein kurzer Ausflug zum Flohmarkt in der Stadtmitte, dann nach Hause, die neue Doppel-LP von Keith Richards gehört, auch eine relativ neue Vinyl-Platte ("Relaoaded") von Maria Callas. Bei diesen Zauberstimmen abgeschweift ins eigene Leben. Was muss man machen, was nicht? Die Rede für die Demo am 30. 9. zum fünften Jahrestag des Schwarzen Donnerstag hatte ich vor Wochen zugesagt. Dachte, es fände nur eine Kundgebung zu diesem Thema statt. Jetzt aber gibt es die übliche Montagsdemo am 28. 9. und eine weitere am Mittwoch, 30. 9. Uneinigkeit. Schlecht. Ich mach's trotzdem am Dreißigsten.

Was anderes: Mag sein, dass Sie Probleme haben mit den Veranstaltungsankündigungen auf dieser Seite. Doch bitte ich um Verständnis: Wir befinden uns auf der Homepage des Flaneursalons, nicht auf "Bauers Blog" für die StN-Kolumne "Joe Bauer in der Stadt".

Für den Flaneursalon mit der Buchvorstellung am 18. Oktober im Theaterhaus gibt es inzwischen nur noch 30 Karten, und für Die Nacht der Lieder am 8./9. Dezember im großen Theaterhaus-Saal nur noch jeweils 100 Karten pro Abend. In beiden Fällen muss ich mich also nicht mehr bis zum letzten Tag um den Vorverkauf kümmern, wie zuletzt beim Flaneursalon am Fluss, dem aufwändigen Hafenpicknick am Neckar. Das ist nicht nur finanziell beruhigend, sondern auch arbeitsmäßig, weil ich ja als Ein-Mann-Unternehmen wurstle.

Das gilt auch für Die Nacht der Lieder, die Benefiz-Show zu Gunsten der Aktion Weihnachten der Stuttgarter Nachrichten. Da mache ich (ehrenamtlich) alles allein, von der Werbung über die Catering-Bestellung und die Technik-Koordination bis hin zur Künstler-Besetzung und den Bühnenablauf (fürs höhere Management: Line-up und Running Order). Immer wieder lustig, wenn die Besucher mir "viele Grüße ans Orga-Team" mit auf den Weg geben. Es gibt keins, und deshalb will ich natürlich möglichst früh mit dem Vorverkauf auf der sicheren Seite sein, um mich am Ende in Ruhe der Show selbst, gewissermaßen dem Inhalt, zu widmen (heute, im "Change"-Zeitalter, gilt das Wort "Inhalt" als uncool, man sagt "Content"). Ist ja eine gute Sache: Der Kassen-Inhalt geht direkt an hilfsbedürftige Menschen in der Region.

So weit für heute mein zuversichtliches Montagsgejammer. Wer noch Lust hat, sich in äußerst günstige Kosten zu stürzen:

KARTEN für den Flaneursalon und Die Nacht der Lieder gibt es telefonisch unter der Nummer 07 11/4 02 07 20, online über www.theaterhaus.com und täglich an der Theaterhauskasse (10 Uhr bis 21.30 Uhr).



BEITRÄGE schreiben im LESERSALON



FRIENDLY FIRE:

NACHDENKSEITEN

INDYMEDIA LINKS UNTEN

BLICK NACH RECHTS

INDYMEDIA

STÖRUNGSMELDER

FlUEGEL TV

RAILOMOTIVE

EDITION TIAMAT BERLIN

Bittermanns Fußball-Kolumne Blutgrätsche

VINCENT KLINK

KESSEL.TV

GLANZ & ELEND

 

im Nordbahnhof-Areal
 

Archiv 


Depeschen 1861 - 1874

Depeschen 1831 - 1860

Depeschen 1801 - 1830

Depeschen 1771 - 1800

Depeschen 1741 - 1770

Depeschen 1711 - 1740

Depeschen 1681 - 1710

Depeschen 1651 - 1680

Depeschen 1621 - 1650

Depeschen 1591 - 1620

Depeschen 1561 - 1590

Depeschen 1531 - 1560

Depeschen 1501 - 1530
01.10.2015

30.09.2015

28.09.2015
26.09.2015

24.09.2015

22.09.2015
21.09.2015

19.09.2015

17.09.2015
15.09.2015

12.09.2015

10.09.2015
08.09.2015

05.09.2015

03.09.2015
01.09.2015

31.08.2015

29.08.2015
27.08.2015

25.08.2015

24.08.2015
20.08.2015

18.08.2015

13.08.2015
11.08.2015

08.08.2015

07.08.2015
05.08.2015

03.08.2015

29.07.2015

Depeschen 1471 - 1500

Depeschen 1441 - 1470

Depeschen 1411 - 1440

Depeschen 1381 - 1410

Depeschen 1351 - 1380

Depeschen 1321 - 1350

Depeschen 1291 - 1320

Depeschen 1261 - 1290

Depeschen 1231 - 1260

Depeschen 1201 - 1230

Depeschen 1171 - 1200

Depeschen 1141 - 1170

Depeschen 1111 - 1140

Depeschen 1081 - 1110

Depeschen 1051 - 1080

Depeschen 1021 - 1050

Depeschen 991 - 1020

Depeschen 961 - 990

Depeschen 931 - 960

Depeschen 901 - 930

Depeschen 871 - 900

Depeschen 841 - 870

Depeschen 811 - 840

Depeschen 781 - 810

Depeschen 751 - 780

Depeschen 721 - 750

Depeschen 691 - 720

Depeschen 661 - 690

Depeschen 631 - 660

Depeschen 601 - 630

Depeschen 571 - 600

Depeschen 541 - 570

Depeschen 511 - 540

Depeschen 481 - 510

Depeschen 451 - 480

Depeschen 421 - 450

Depeschen 391 - 420

Depeschen 361 - 390

Depeschen 331 - 360

Depeschen 301 - 330

Depeschen 271 - 300

Depeschen 241 - 270

Depeschen 211 - 240

Depeschen 181 - 210

Depeschen 151 - 180

Depeschen 121 - 150

Depeschen 91 - 120

Depeschen 61 - 90

Depeschen 31 - 60

Depeschen 1 - 30




© 2007-2017 AD1 media ·