Bauers Depeschen


Montag, 31. August 2015, 1514. Depesche


Permalink zu dieser Depesche: www.flaneursalon.de/de/depeschen.php?sel=20150831

 



Der Klick zum

LIED DES TAGES



LIEBE FLANEURSALON-FREUNDE,

der Sommer verabschiedet sich so langsam, bald ist am Morgen wieder das Kratzen der Schneeschippen zu hören, und jetzt sind es nur noch sechs Wochen bis zu unserem Abend im Theaterhaus. Kommendes Wochenende fahre ich nach Berlin und mache bei Klaus Bittermann von der Editition Tiamat die letzten Korrekturen für mein neues Kolumnen-Buch "In Stiefeln durch Stuttgart - Zwischen Komakäufern und Rebellen". Es wird auf jeden Fall einiges mehr als 200 Seiten haben mit einigen bisher unveröffentlichten und vielen neu bearbeitenen Texten. Die Buch-Vorstellung findet am Sonntag, 18. Oktober, beim Flaneursalon im Theaterhaus statt - das ist gleichzeitig die letzte größere Ausgabe unserer Stuttgarter Lieder- und Geschichtenshow.

Mit dabei ist Eric Gauthier, einer meiner langen Wegbegleiter: Seit 2001 machen wir zusammen bunte Shows. Begleitet wird er von dem famosten Gitarristen Jens-Peter Abele. Ein alter Freund ist auch Vincent Klink - er wird, unterstützt von einem seiner Musiker, Basstrompete spielen und uns was erzählen. Den Rhythmus des Abends geben der Freestyle-Rapper Toba Borke und der Beatboxer Pheel vor, zwei Artisten der jüngeren Generation im Flaneursalon.

Wieder mal auf die Bühne geht Eva Leticia Padilla mit ihrem Trio. Die in Puerto Rico geborene, in New York aufgewachsene und augebildete Sängerin - eine großartige, variantenreiche Stimme - ist eine Freundin von Dacia Bridges, die inzwischen bei ihrer Familie in der Nähe von Nashville/Tennessee lebt (aber immer wieder für Auftritte nach Deutschland zurückkommen wird). Und erstmals an Bord ist die Kabarettistin Christine Prayon, dem TV-Publikum nicht nur als "Birte Schneider" aus der "Heute Show" des ZDF bekannt; zuletzt trat sie auch in der "Anstalt" auf. Christine wird im Theaterhaus durch den Abend führen - eine für sie neue Rolle, auf die sie große Lust hat. Unsereins freut sich sehr auf diese große Besetzung - spiegelt sie doch die Buntheit meiner kleinen Stadt-Revue und verspricht ein Fest für den Flaneursalon.

Der Vorverkauf läuft bereits, wäre schön, wir könnten viele Gäste begrüßen und den Saal (T 2) zur Buch-Präsentation noch einmal füllen. Auch diesmal habe ich den Eintrittspreis so niedrig wie möglich gehalten - die Karte gibt es für 19,60 Euro. Sollte es sehr gut laufen, gibt es eine Spende für "Refugees Welcome to Stuttgart".

KARTEN: THEATERHAUS - Telefon: 07 11/4020-720.



BEITRÄGE schreiben im LESERSALON



FRIENDLY FIRE:

NACHDENKSEITEN

INDYMEDIA LINKS UNTEN

BLICK NACH RECHTS

INDYMEDIA

STÖRUNGSMELDER

FlUEGEL TV

RAILOMOTIVE

EDITION TIAMAT BERLIN

Bittermanns Fußball-Kolumne Blutgrätsche

VINCENT KLINK

KESSEL.TV

GLANZ & ELEND















 

im Nordbahnhof-Areal
 

Archiv 


Depeschen 1861 - 1874

Depeschen 1831 - 1860

Depeschen 1801 - 1830

Depeschen 1771 - 1800

Depeschen 1741 - 1770

Depeschen 1711 - 1740

Depeschen 1681 - 1710

Depeschen 1651 - 1680

Depeschen 1621 - 1650

Depeschen 1591 - 1620

Depeschen 1561 - 1590

Depeschen 1531 - 1560

Depeschen 1501 - 1530
01.10.2015

30.09.2015

28.09.2015
26.09.2015

24.09.2015

22.09.2015
21.09.2015

19.09.2015

17.09.2015
15.09.2015

12.09.2015

10.09.2015
08.09.2015

05.09.2015

03.09.2015
01.09.2015

31.08.2015

29.08.2015
27.08.2015

25.08.2015

24.08.2015
20.08.2015

18.08.2015

13.08.2015
11.08.2015

08.08.2015

07.08.2015
05.08.2015

03.08.2015

29.07.2015

Depeschen 1471 - 1500

Depeschen 1441 - 1470

Depeschen 1411 - 1440

Depeschen 1381 - 1410

Depeschen 1351 - 1380

Depeschen 1321 - 1350

Depeschen 1291 - 1320

Depeschen 1261 - 1290

Depeschen 1231 - 1260

Depeschen 1201 - 1230

Depeschen 1171 - 1200

Depeschen 1141 - 1170

Depeschen 1111 - 1140

Depeschen 1081 - 1110

Depeschen 1051 - 1080

Depeschen 1021 - 1050

Depeschen 991 - 1020

Depeschen 961 - 990

Depeschen 931 - 960

Depeschen 901 - 930

Depeschen 871 - 900

Depeschen 841 - 870

Depeschen 811 - 840

Depeschen 781 - 810

Depeschen 751 - 780

Depeschen 721 - 750

Depeschen 691 - 720

Depeschen 661 - 690

Depeschen 631 - 660

Depeschen 601 - 630

Depeschen 571 - 600

Depeschen 541 - 570

Depeschen 511 - 540

Depeschen 481 - 510

Depeschen 451 - 480

Depeschen 421 - 450

Depeschen 391 - 420

Depeschen 361 - 390

Depeschen 331 - 360

Depeschen 301 - 330

Depeschen 271 - 300

Depeschen 241 - 270

Depeschen 211 - 240

Depeschen 181 - 210

Depeschen 151 - 180

Depeschen 121 - 150

Depeschen 91 - 120

Depeschen 61 - 90

Depeschen 31 - 60

Depeschen 1 - 30




© 2007-2017 AD1 media ·