Bauers Depeschen


Mittwoch, 17. Juni 2015, 1477. Depesche




Permalink zu dieser Depesche: www.flaneursalon.de/de/depeschen.php?sel=20150617





WERTE LESERINNEN & LESER,

jahrelang habe ich alle meine Kolumnen-Texte aus den Stuttgarter Nachrichten aktuell auf diese Seite gestellt. Dieser Platz war die einzige Möglichkeit, meine Sachen aus der Zeitung (gratis) im Internet zu lesen. Die Kolumne "Joe Bauer in der Stadt" erscheint nicht StN-online. In der Regel ist sie dreimal pro Woche auf Papier zu lesen: dienstags, donnerstags, samstags.

Selbstverstaendlich habe ich die Texte nicht nur zum allgemeinen Vergnügen auf der Seite "Bauers Depeschen" veröffentlicht. Lange hatte ich die Hoffnung, die Lektüre könnte vielleicht zehn Prozent der Homepage-Nutzer dazu bewegen, die Flaneursalon-Veranstaltungen zu besuchen. Das war wohl ein etwas naiver Gedanke, dennoch wollte ich nie so richtig glauben, mein Gratis-Angebot würde im Gegenzug nicht etwas Unterstützung bringen. Die Flaneursalon-Unternehmungen sind ja nicht zum Geldverdienen angelegt. Im Gegenteil: Sie lassen sich nur deshalb so aufwändig mit vielen guten Künstlern gestalten, weil ich dabei nichts verdienen muss. Seit jeher habe ich ein festes Einkommen als angestellter Redakteur bei den Stuttgarter Nachrichten.

Leider blieben auf dieser Homepage viele Appelle, unsere kleinen Shows mit dem Kauf einer Eintrittskarte (auch mal zum Verschenken) zu unterstützen, so gut wie wirkungslos. Zum Glück gab und gibt es andere Kanäle zur Werbung. Klar weiß ich, dass einige Freunde und Wegbegleiter sehr treue Flaneursalon-Gänger sind. Ihnen danke ich aufrichtig.

Ich kann nichts erzwingen, zumal sehr oft die Meinung herrscht: Kultur-Arbeit hat umsonst zu sein, das ist ein Hobby (wohl auch für jene, die als Profis davon leben).

Dieser Tage habe ich mir überlegt, ob es nicht besser ist, mich nicht länger selbst unter Druck zu setzen und jeden Kolumnen-Text hier zu veröffentlichen. Dies ist mit Zeitaufwand, mit Arbeit, mit Hektik verbunden: Ich muss die Texte aus dem Zeitungs-Layout kopieren, sie von Satzbefehlen befreien, ich suche dazu stets ein Lied des Tages aus, formuliere Randbemerkungen - und verlinke meine Seite (oft mit Fotos) auf Facebook.

Zurzeit kümmere ich mich neben meinem Job um den - für mich alles andere als risikolosen - Flaneursalon am 4. Juli im Neckarhafen. Denke, unser 3. Hafenpicknick wird wieder eine atmosphärisch schöne Sache. Bis Ende August muss ich die Texte für einen neuen Kolumnen-Band unter dem Titel "In Stiefeln durch Stuttgart" bei der EditionTiamat in Berlin abliefern - schon am 18. Oktober ist Buch-Vorstellung beim Flaneursalon im Theaterhaus: mit Christine Prayon, Vincent Klink, Ginger Redcliff, Toba Borke & Pheel.

Für 2016 habe ich nichts Festes geplant, vielleicht gibt es noch mal einen Flaneursalon, vielleicht auch nicht. Womöglich ist die Zeit dafür einfach vorbei, das sogenannte Format nicht mehr interessant fürs Publikum.

Die Depeschen-Seite wird in Zukunft nicht leer sein, irgendwas gibt es immer zu sagen, Überflüssiges sowieso, und hin und wieder wird auch ein Kolumnen-Text zu lesen sein (wobei ich nicht mal weiß, ob die Kolumne auch noch nach der Zeitungsfusion im April 2016 erscheinen wird). Die bisherige Regelmäßigkeit auf dieser Homepage wird es nicht mehr geben. Ich brauche nämlich hin und wieder mal Luft, gerade jetzt - mit der Bitte um Verständnis wünsche ich Euch allen eine gute Zeit.







 

im Nordbahnhof-Areal
 

Archiv 


Depeschen 1861 - 1874

Depeschen 1831 - 1860

Depeschen 1801 - 1830

Depeschen 1771 - 1800

Depeschen 1741 - 1770

Depeschen 1711 - 1740

Depeschen 1681 - 1710

Depeschen 1651 - 1680

Depeschen 1621 - 1650

Depeschen 1591 - 1620

Depeschen 1561 - 1590

Depeschen 1531 - 1560

Depeschen 1501 - 1530

Depeschen 1471 - 1500
27.07.2015

25.07.2015

24.07.2015
22.07.2015

21.07.2015

19.07.2015
18.07.2015

15.07.2015

12.07.2015
09.07.2015

06.07.2015

07.07.2015
05.07.2015

04.07.2015

03.07.2015
02.07.2015

30.06.2015

27.06.2015
24.06.2015

23.06.2015

21.06.2015
20.06.2015

19.06.2015

17.06.2015
16.06.2015

13.06.2015

11.06.2015
09.06.2015

06.06.2015

05.06.2015

Depeschen 1441 - 1470

Depeschen 1411 - 1440

Depeschen 1381 - 1410

Depeschen 1351 - 1380

Depeschen 1321 - 1350

Depeschen 1291 - 1320

Depeschen 1261 - 1290

Depeschen 1231 - 1260

Depeschen 1201 - 1230

Depeschen 1171 - 1200

Depeschen 1141 - 1170

Depeschen 1111 - 1140

Depeschen 1081 - 1110

Depeschen 1051 - 1080

Depeschen 1021 - 1050

Depeschen 991 - 1020

Depeschen 961 - 990

Depeschen 931 - 960

Depeschen 901 - 930

Depeschen 871 - 900

Depeschen 841 - 870

Depeschen 811 - 840

Depeschen 781 - 810

Depeschen 751 - 780

Depeschen 721 - 750

Depeschen 691 - 720

Depeschen 661 - 690

Depeschen 631 - 660

Depeschen 601 - 630

Depeschen 571 - 600

Depeschen 541 - 570

Depeschen 511 - 540

Depeschen 481 - 510

Depeschen 451 - 480

Depeschen 421 - 450

Depeschen 391 - 420

Depeschen 361 - 390

Depeschen 331 - 360

Depeschen 301 - 330

Depeschen 271 - 300

Depeschen 241 - 270

Depeschen 211 - 240

Depeschen 181 - 210

Depeschen 151 - 180

Depeschen 121 - 150

Depeschen 91 - 120

Depeschen 61 - 90

Depeschen 31 - 60

Depeschen 1 - 30




© 2007-2017 AD1 media ·