Bauers Depeschen


Mittwoch, 28. Mai 2014, 1293. Depesche





Der Klick zum

LIED DES TAGES



LIEBE GÄSTE,

zu den Wahlen habe ich nicht viel zu sagen. Wird das Rathaus tatsächlich bunter? Auch politisch? Erhellend ist, wie sich einige Beteiligte im Netz selbst feiern, sich mit Jubelarien und Danksagungen überschlagen und mit ihrer Selbstüberschätzung andeuten, wie angepasst und unpolitisch sie womöglich sind. Hauptsache, alle haben gewonnen. Wenn auch nur an Bedeutungslosigkeit wie die SPD. Das Getöse um Prozente und Sitze bei der Kommunalwahl lenkt ab von der Tatsache, dass mehr als die Hälfte der Stuttgarter Bürger nicht gewählt hat. Wo stehen diese Leute im Zweifelsfall? Und erst im Alltag werden wir sehen, mit wem von den im Rathaus vertretenen Gruppierungen man rechnen kann, wenn es gilt, die außerparlamentarische, die systemkritische Opposition zu unterstützen.

Für den Flaneursalon heute (20.30 Uhr) im Laboratorium gibt es keine Karten mehr. Unsere nächste Lieder- und Geschichtenshow findet im Herbst statt, und zwar am Montag, 13. Oktober, im Theaterhaus. Als besonderen Gast begrüßen wir die Kabarettistin und Liedemacherin UTA KÖBERNICK. Wir sehen die in der Schweiz lebende Künstlerin in einer neuen Rolle: Als Entertainerin führt sie erstmals durch den Flaneursalon-Abend, präsentiert den Sänger/Songschreiber Zam Helga, dessen Tochter Ella Estrella Tischa sowie den Rapper Toba Borke und den Beatboxer Pheel. Der Vorverkauf hat bereits begonnen.

Nachdem im Mai doch einiges zu tun war, gönne ich mir jetzt ein paar Tage Pause. Kolumnen gibt es wieder kommende Woche, die Depeschenseite bleibt deshalb nicht leer. Allen Besucherinnen und Besuchern dieser Seite und auch dem anständigen Rest der Welt wünsche ich eine erregende Himmelfahrt und ein gutes Wochenende.



FRIENDLY FIRE:

NACHDENKSEITEN

INDYMEDIA

BLICK NACH RECHTS

INDYMEDIA

FlUEGEL TV

RAILOMOTIVE

EDITION TIAMAT BERLIN

Bittermanns Fußball-Kolumne Blutgrätsche

VINCENT KLINK

KESSEL.TV

GLANZ & ELEND







 

im Nordbahnhof-Areal
 

Archiv 


Depeschen 1891 - 1907

Depeschen 1861 - 1890

Depeschen 1831 - 1860

Depeschen 1801 - 1830

Depeschen 1771 - 1800

Depeschen 1741 - 1770

Depeschen 1711 - 1740

Depeschen 1681 - 1710

Depeschen 1651 - 1680

Depeschen 1621 - 1650

Depeschen 1591 - 1620

Depeschen 1561 - 1590

Depeschen 1531 - 1560

Depeschen 1501 - 1530

Depeschen 1471 - 1500

Depeschen 1441 - 1470

Depeschen 1411 - 1440

Depeschen 1381 - 1410

Depeschen 1351 - 1380

Depeschen 1321 - 1350

Depeschen 1291 - 1320
17.07.2014

15.07.2014

13.07.2014
12.07.2014

10.07.2014

09.07.2014
08.07.2014

05.07.2014

03.07.2014
01.07.2014

28.06.2014

27.06.2014
25.06.2014

24.06.2014

23.06.2014
21.06.2014

18.06.2014

16.06.2014
13.06.2014

12.06.2014

10.06.2014
09.06.2014

06.06.2014

03.06.2014
01.06.2014

31.05.2014

29.05.2014
28.05.2014

27.05.2014

25.05.2014

Depeschen 1261 - 1290

Depeschen 1231 - 1260

Depeschen 1201 - 1230

Depeschen 1171 - 1200

Depeschen 1141 - 1170

Depeschen 1111 - 1140

Depeschen 1081 - 1110

Depeschen 1051 - 1080

Depeschen 1021 - 1050

Depeschen 991 - 1020

Depeschen 961 - 990

Depeschen 931 - 960

Depeschen 901 - 930

Depeschen 871 - 900

Depeschen 841 - 870

Depeschen 811 - 840

Depeschen 781 - 810

Depeschen 751 - 780

Depeschen 721 - 750

Depeschen 691 - 720

Depeschen 661 - 690

Depeschen 631 - 660

Depeschen 601 - 630

Depeschen 571 - 600

Depeschen 541 - 570

Depeschen 511 - 540

Depeschen 481 - 510

Depeschen 451 - 480

Depeschen 421 - 450

Depeschen 391 - 420

Depeschen 361 - 390

Depeschen 331 - 360

Depeschen 301 - 330

Depeschen 271 - 300

Depeschen 241 - 270

Depeschen 211 - 240

Depeschen 181 - 210

Depeschen 151 - 180

Depeschen 121 - 150

Depeschen 91 - 120

Depeschen 61 - 90

Depeschen 31 - 60

Depeschen 1 - 30




© 2007-2018 AD1 media ·