Bauers Depeschen


Dienstag, 10. September 2013, 1170. Depesche


Permalink zu dieser Depesche: www.flaneursalon.de/de/depeschen.php?sel=20130910

 



Denn WIR wissen, was SIE tun ...



FLANEURSALON FEIERT

15. GEBURTSTAG IM THEATERHAUS

Am Montag, 4. November, feiert der Flaneursalon im Theaterhaus sein fünfzehnjähriges Bestehen. Mit Dacia Bridges & Wolfgang Dauner, Los Santos (mit Stefan Hiss), Roland Baisch, Toba Borke & Pheel - und als Gast Uta Köbernick. Ein volles Geburtstags-Haus wäre ein Trost für die Welt. 20 Uhr. Vorverkauf im THEATERHAUS.

Kartentelefon: 07 11 / 4020 720.



Der Klick zum

LIED DES TAGES



Die aktuelle StN-Kolumne:



LUTSCHKULTUR

Neulich, als es die Stuttgarter Kickers auch gegen Unter­haching vermasselt hatten, las ich auf dem Bus unseres Gegners merkwürdige Wörter: „Gaumendribbler“, „Bayrische Lutsch­bonbon­kultur“. Diese Propaganda konnte nur dem Zweck dienen, die Bayern kulturell aufzuwerten. Es war ein Angriff auf unseren Intimbereich, die Waldau.

Dazu muss man wissen, dass ich und George der Grieche, mein ­Zellennachbar im B-Block der Blauen, seit Jahren eine Lutschkultur ­pflegen, die der bayerischen haushoch überlegen ist. Bei jedem Spiel verzehren wir Pastillen der Marke Fisherman’s Friends; der Apotheker James Lofthouse hat sie einst im Mutterland des Fußballs erfunden. Diese Pillen gönnen wir uns auch im Wissen, dass große Mengen davon zur Diarrhö führen können.

Da George der Grieche auch Zigarettenraucher ist, haben wir unser Ritual im Lauf der Zeit perfektioniert. Je nach Spielstand entscheiden wir, ob uns eine frisch angezündete Selbst­gedrehte oder eine frisch an­gelutschte Menthol-Pille in den nächsten Sekunden auf die Sieger­straße führen wird. Früher hat das astrein ­geklappt. In dieser Saison allerdings noch kein einziges Mal. Irgendwas haben wir immer falsch gemacht. Einmal kündigte George der Grieche an, er werde sich erst wieder eine Kippe anstecken, wenn wir ein Tor geschossen hätten. Beinahe wäre der verdammte Junkie am Entzug­s­kollaps draufgegangen, hätte ich ihm nicht geistesgegenwärtig eine scheißstarke Mint-Pastille zwischen die Zähne geschoben.

Wenig später sahen wir mit großer Freude, wie unsere Firma Fisherman’s in den Bundestagswahlkampf eingriff. Zwischen die Pappe der ­üblichen Parteileichen ließ sie in den Straßen der Stadt Schilder aufstellen mit der sozialradikalen Forderung: „Lutschen muss sich ­wieder lohnen!“

Darum geht es. Wir sind ausgelutscht. Uns ging die Luscht am Spiel verluschtig. Als wir spürten, dass wir trotz Lullen und Lutscher vor die Hunde gehen würden, taten wir, was ein Mann tun muss. George der Grieche zog sich elf Selbst­­gedrehte gleichzeitig rein, und ich schluckte ein Dutzend Säckchen Fisherman’s ­Spearmint. Als wir zusammen zur Toilette wankten, hörten wir den blauen Engel singen: Kickers entlassen Trainer! Das war das Ende dieser Lusche.



KOMMENTARE SCHREIBEN IM LESERSALON



FRIENDLY FIRE:

NACHDENKSEITEN

BLICK NACH RECHTS

INDYMEDIA

FlUEGEL TV

RAILOMOTIVE

EDITION TIAMAT BERLIN

Bittermanns Fußball-Kolumne Blutgrätsche

VINCENT KLINK

KESSEL.TV

GLANZ & ELEND

 

im Nordbahnhof-Areal
 

Archiv 


Depeschen 1891 - 1907

Depeschen 1861 - 1890

Depeschen 1831 - 1860

Depeschen 1801 - 1830

Depeschen 1771 - 1800

Depeschen 1741 - 1770

Depeschen 1711 - 1740

Depeschen 1681 - 1710

Depeschen 1651 - 1680

Depeschen 1621 - 1650

Depeschen 1591 - 1620

Depeschen 1561 - 1590

Depeschen 1531 - 1560

Depeschen 1501 - 1530

Depeschen 1471 - 1500

Depeschen 1441 - 1470

Depeschen 1411 - 1440

Depeschen 1381 - 1410

Depeschen 1351 - 1380

Depeschen 1321 - 1350

Depeschen 1291 - 1320

Depeschen 1261 - 1290

Depeschen 1231 - 1260

Depeschen 1201 - 1230

Depeschen 1171 - 1200

Depeschen 1141 - 1170
10.09.2013

08.09.2013

07.09.2013
05.09.2013

03.09.2013

01.09.2013
30.08.2013

29.08.2013

28.08.2013
24.08.2013

22.08.2013

20.08.2013
17.08.2013

15.08.2013

13.08.2013
12.08.2013

11.08.2013

09.08.2013
06.08.2013

03.08.2013

01.08.2013
30.07.2013

27.07.2013

25.07.2013
23.07.2013

20.07.2013

17.07.2013
16.07.2013

12.07.2013

10.07.2013

Depeschen 1111 - 1140

Depeschen 1081 - 1110

Depeschen 1051 - 1080

Depeschen 1021 - 1050

Depeschen 991 - 1020

Depeschen 961 - 990

Depeschen 931 - 960

Depeschen 901 - 930

Depeschen 871 - 900

Depeschen 841 - 870

Depeschen 811 - 840

Depeschen 781 - 810

Depeschen 751 - 780

Depeschen 721 - 750

Depeschen 691 - 720

Depeschen 661 - 690

Depeschen 631 - 660

Depeschen 601 - 630

Depeschen 571 - 600

Depeschen 541 - 570

Depeschen 511 - 540

Depeschen 481 - 510

Depeschen 451 - 480

Depeschen 421 - 450

Depeschen 391 - 420

Depeschen 361 - 390

Depeschen 331 - 360

Depeschen 301 - 330

Depeschen 271 - 300

Depeschen 241 - 270

Depeschen 211 - 240

Depeschen 181 - 210

Depeschen 151 - 180

Depeschen 121 - 150

Depeschen 91 - 120

Depeschen 61 - 90

Depeschen 31 - 60

Depeschen 1 - 30




© 2007-2018 AD1 media ·