Bauers Depeschen


Montag, 11. Oktober 2010, 595. Depesche



Jetzt sind es nicht einmal mehr vier Wochen - und der Werbetrommler muss trommeln, bis ihm schlecht und alles gut wird. So läuft das:



FLANEURSALON am Sonntag, 7. NOVEMBER (19.30 Uhr), im THEATERHAUS mit: HÄUPTLING SITTING KÜCHENBULL - Außerdem im Aufgebot: Eric Gauthier Trio, Dacia Bridges Duo, Michael Gaedt als The Master Of The Universe...

Raging Bull: VINCENT KLINK



NOTIZEN

Gott ist ein Sportsmann, er schützt die Aktionen gegen S 21 mit gutem Wetter ebenso wie meinen Waldlauf sonntagmorgens mit Serben-Eddy, den man aufgrund der Partisanen-Geschichte in die Bäume beordern sollte. Habe mir am Sonntag den ersten Ausflug seit Jahren aufs Volksfest erlaubt (siehe StN Kolumne vom 12. Oktober). Man muss hin und wieder solche Härtetests machen, um die Wirklichkeit, das Mappus'sche Weltbild und die Propheten der Zukunft zu begreifen. Die Zukunf heißt Zickezacke und trägt Dirndl.



NOCH WAS Schnelles, das ich für die Wort-Kolumne "Unter Strafe gestellt" in der gestrigen Ausgabe von "Sonntag aktuell" getippt habe:



AUSREDEN!

Die billigste Erfindung des Fernsehens ist die Talkshow. Dazu braucht man ein paar Stühle, Herrn Friedman von der CDU, Herrn Jörges vom "Stern", Frau Schwarzer von den Frauen und Frau Illner vom ZDF. Bei diesen Sendungen wird getalkt. Das Einzige, was dabei herauskommt, sind die Talker, die reingehen. Die Themen, die getalkt werden, sind wurscht. Der Talk-Wortschatz beschränkt sich auf den Befehl: "Lassen Sie mich ausreden!" Bei emotional engagierteren Talkern wird dieser Satz auch mal variiert: "Lassen Sie mich GEFÄLLIGST ausreden!". Diese Art Streitkultur beruht auf einer rhetorisch hochwertigen Kategorie der politischen Rede: der Ausrede. Kein Talker käme auf die demokratische Idee zu sagen: Lassen Sie mich reden! Ich habe das Recht auf freie Rede! Der Talker, vorzugsweise der politische, kämpft nicht ums Reden. Er will Ausreden. Auf diesem Gebiet ist der politische Talker unschlagbar. Kaum hat man ihm eine Frage gestellt, weiß er: Ich brauche Ausreden. Und weil er außer Ausreden nichts kann, sagt er nicht: "Das ist eine Ausrede." Er sagt: "Lassen Sie mich ausreden!" Damit ist die Redezeit beendet. Der Talk ist aus.

SOUNDTRACK DES TAGES



KOMMENTARE SCHREIBEN: LESERSALON



DIE STN-KOLUMNEN

E-Mail-„Kontakt



FRIENDLY FIRE:

FlÜGEL TV - Alle Schandtaten vom Bahnhof live

UNSERE STADT

KESSEL.TV

EDITION TIAMAT BERLIN (Hier gibt es mein aktuelles Buch "Schwaben, Schwafler Ehrenmänner - Spazieren und vor die Hunde gehen in Stuttgart")

www.bittermann.edition-tiamat.de (mit der Fußball-Kolumne "Blutgrätsche")

GLANZ & ELEND










Permalink zu dieser Depesche: www.flaneursalon.de/de/depeschen.php?sel=20101011
 

 

im Nordbahnhof-Areal
 

Archiv 


Depeschen 1891 - 1905

Depeschen 1861 - 1890

Depeschen 1831 - 1860

Depeschen 1801 - 1830

Depeschen 1771 - 1800

Depeschen 1741 - 1770

Depeschen 1711 - 1740

Depeschen 1681 - 1710

Depeschen 1651 - 1680

Depeschen 1621 - 1650

Depeschen 1591 - 1620

Depeschen 1561 - 1590

Depeschen 1531 - 1560

Depeschen 1501 - 1530

Depeschen 1471 - 1500

Depeschen 1441 - 1470

Depeschen 1411 - 1440

Depeschen 1381 - 1410

Depeschen 1351 - 1380

Depeschen 1321 - 1350

Depeschen 1291 - 1320

Depeschen 1261 - 1290

Depeschen 1231 - 1260

Depeschen 1201 - 1230

Depeschen 1171 - 1200

Depeschen 1141 - 1170

Depeschen 1111 - 1140

Depeschen 1081 - 1110

Depeschen 1051 - 1080

Depeschen 1021 - 1050

Depeschen 991 - 1020

Depeschen 961 - 990

Depeschen 931 - 960

Depeschen 901 - 930

Depeschen 871 - 900

Depeschen 841 - 870

Depeschen 811 - 840

Depeschen 781 - 810

Depeschen 751 - 780

Depeschen 721 - 750

Depeschen 691 - 720

Depeschen 661 - 690

Depeschen 631 - 660

Depeschen 601 - 630

Depeschen 571 - 600
18.10.2010

16.10.2010

15.10.2010
13.10.2010

12.10.2010

11.10.2010
09.10.2010

08.10.2010

07.10.2010
06.10.2010

05.10.2010

04.10.2010
02.10.2010

30.09.2010

29.09.2010
27.09.2010

26.09.2010

25.09.2010
23.09.2010

21.09.2010

19.09.2010
18.09.2010

16.09.2010

14.09.2010
13.09.2010

10.09.2010

08.09.2010
07.09.2010

04.09.2010

02.09.2010

Depeschen 541 - 570

Depeschen 511 - 540

Depeschen 481 - 510

Depeschen 451 - 480

Depeschen 421 - 450

Depeschen 391 - 420

Depeschen 361 - 390

Depeschen 331 - 360

Depeschen 301 - 330

Depeschen 271 - 300

Depeschen 241 - 270

Depeschen 211 - 240

Depeschen 181 - 210

Depeschen 151 - 180

Depeschen 121 - 150

Depeschen 91 - 120

Depeschen 61 - 90

Depeschen 31 - 60

Depeschen 1 - 30




© 2007-2018 AD1 media ·