Bauers Depeschen


Sonntag, 10. Januar 2010, 424. Depesche



Kolumnen in den Stuttgarter Nachrichten

Nächster Flaneursalon: Mittwoch, 24. Februar, Theater Rampe

Karten: 07117 / 620 09 09 - 16



BETR.: TEXTE GESUCHT – FOLGE 3



In der Depesche vom 5. Januar habe ich angekündigt, etwa zwei Wochen lang Texte von fremden Autoren (Depeschen-Lesern) auf meine Seite zu stellen, weil ich selbst nicht tippen darf, rechter Arm geschient. Die mir gemailten Beiträge werden nicht verändert oder korrigiert. Jeder kann mitmachen. Kommentare sind erwünscht, das Ding heißt INTERnet und nicht dead end street: „Kontakt

Heute eine kurze Geschichte, gemailt von Cornelia Pfadenhauer, Werbefachfrau aus Stuttgart-Hoffeld:



DON'T FORGET PAN AM



VON CORNELIA PFADENHAUER



Es geschah im Jahr 2008 an einem unwirtlichen Tag im Februar, ungefähr zwanzig Jahre nach Lockerbie. Es ist zehn vor zwölf. Unglücklich, dennoch hellwach, sitze ich im Zug. Dieser steht im Frankfurter Hauptbahnhof und unterbricht meine Fahrt. Während ich gerade an meinem zwei Tage alten Käsebrötchen kaue, fällt mein Blick auf den Bahnsteig und von dort auf eine blaue Tasche, welche ausgebeult und herrenlos unter einem Wartesitz kauert.

Alarmiert gehe ich zum Zugausstieg direkt hinter mir und informiere die nächststehende Zugbegleiterin. Ihrem Gesichtsausdruck zufolge merke ich, dass sie sich lediglich von mir als Schwäbin zur Ordnung gerufen sieht.

Noch bevor ich die Zähne ein weiteres Mal auseinander bekomme, schickt sie den Reinigungsdienst. Also prompt. Die Käseklumpen bleiben mitr fast im Hals stecken. Aber - ich darf noch miterleben, wie der Fleißige und mit Schaufel und Besen Bewaffnete die Tasche hervor nimmt.

Männlich couragiert und südländisch sorglos schaut er in alle Fächer. Die Tasche ist leer. Gott sei Dank.

Er dreht und wendet sie ein bisschen, und zwar so, dass sie in das richtige Fach des Mülltrennungscontainers passen soll. In dem Moment sehe ich die Aufschrift und das Logo der PAN AM. Und dann war sie weg. Im Restmüll. Diese Rarität!

Der Zug fuhr an und die Zugbegleiterin kam wegen der Fahrscheine. Freundlich meldete sie Vollzug: „Haben Sie gesehen, die Tasche ... „Haben Sie gesehen, dass das noch eine PAN AM-Tasche war - eine Rarität!“, unterbrach ich sie. Ihr Gesicht sagte, dass sie mich endgültig für schrullig erklärte. Gütig erwiderte sie jedoch: „Ja, nu is se wech.“ Na bitte, dachte ich. Doch wie gut eigentlich. Besser sie ist weg und wir sind noch da.

Kontakt




Permalink zu dieser Depesche: www.flaneursalon.de/de/depeschen.php?sel=20100110
 

 

im Nordbahnhof-Areal
 

Archiv 


Depeschen 1891 - 1907

Depeschen 1861 - 1890

Depeschen 1831 - 1860

Depeschen 1801 - 1830

Depeschen 1771 - 1800

Depeschen 1741 - 1770

Depeschen 1711 - 1740

Depeschen 1681 - 1710

Depeschen 1651 - 1680

Depeschen 1621 - 1650

Depeschen 1591 - 1620

Depeschen 1561 - 1590

Depeschen 1531 - 1560

Depeschen 1501 - 1530

Depeschen 1471 - 1500

Depeschen 1441 - 1470

Depeschen 1411 - 1440

Depeschen 1381 - 1410

Depeschen 1351 - 1380

Depeschen 1321 - 1350

Depeschen 1291 - 1320

Depeschen 1261 - 1290

Depeschen 1231 - 1260

Depeschen 1201 - 1230

Depeschen 1171 - 1200

Depeschen 1141 - 1170

Depeschen 1111 - 1140

Depeschen 1081 - 1110

Depeschen 1051 - 1080

Depeschen 1021 - 1050

Depeschen 991 - 1020

Depeschen 961 - 990

Depeschen 931 - 960

Depeschen 901 - 930

Depeschen 871 - 900

Depeschen 841 - 870

Depeschen 811 - 840

Depeschen 781 - 810

Depeschen 751 - 780

Depeschen 721 - 750

Depeschen 691 - 720

Depeschen 661 - 690

Depeschen 631 - 660

Depeschen 601 - 630

Depeschen 571 - 600

Depeschen 541 - 570

Depeschen 511 - 540

Depeschen 481 - 510

Depeschen 451 - 480

Depeschen 421 - 450
20.02.2010

19.02.2010

18.02.2010
17.02.2010

16.02.2010

15.02.2010
13.02.2010

12.02.2010

10.02.2010
08.02.2010

07.02.2010

05.02.2010
04.02.2010

02.02.2010

31.01.2010
30.01.2010

28.01.2010

27.01.2010
25.01.2010

23.01.2010

21.01.2010
19.01.2010

16.01.2010

14.01.2010
13.01.2010

11.01.2010

10.01.2010
08.01.2010

06.01.2010

05.01.2010

Depeschen 391 - 420

Depeschen 361 - 390

Depeschen 331 - 360

Depeschen 301 - 330

Depeschen 271 - 300

Depeschen 241 - 270

Depeschen 211 - 240

Depeschen 181 - 210

Depeschen 151 - 180

Depeschen 121 - 150

Depeschen 91 - 120

Depeschen 61 - 90

Depeschen 31 - 60

Depeschen 1 - 30




© 2007-2018 AD1 media ·